Mit Hilfe eines kinesiologischen Muskeltests wird der Körper nach der momentan optimalen Therapie „gefragt“.

Diese kann nur das Berühren von speziellen Punkten sein, aber ebenso auch jede andere krankengymnastische Technik. Mit diesem Muskeltest kann man im Unterbewusstsein des Patienten arbeiten und somit körperliche und psychische Ursachen optimal verknüpft behandeln.

Ziel ist es, die Ausgeglichenheit, die Balance des gesamten Körpersystems wieder herzustellen.